logo

Über mich

 

Geprägt durch sein Elternhaus, bekam der in Wien geborene Musiker, Sänger und gelernter Tontechniker Martin Fostel schon sehr früh Einblick in die Wienerliedkultur.

Nachdem er sich im Rahmen seines Musikstudiums am Franz Schubert Konservatorium den Instrumenten Schlagzeug, Klarinette und Saxophon gewidmet hat, kehrte er in den frühen 2000er Jahren zu seinem, aus den Kindertagen vertrauten Akkordeon zurück, um sich von nun an vermehrt mit der Wienermusik vertieft zu beschäftigen.

Seither ist Martin Fostel in unterschiedlichen Formationen vom Duo bis  Quartett anzutreffen. Zu seinen ständigen Partnern gehören unter anderem: Engelbert MACH, Richard REINBERGER, Christoph LECHNER, Rudi KOSCHELU, Serkan GÜRKAN und den Sängern Michael PERFLER, Karl ZACEK und Gerhard HEGER.

Seine zweite Leidenschaft neben der Musik war schon sehr früh die Tontechnik. Fast 10 Jahre begleitete er Joe Zawinul und dessen Syndicate als Tontechniker durch die Welt.

Das dadurch erworbene umfassende Wissen verfehlt gerade bei tontechnisch verstärkten Auftritten seine Wirkung nicht. Die Kombination von gepflegt interpretierter Musik und professioneller Tontechnik verleiht jeder Veranstaltung einen brillianten Schliff.

Seit 2019 betreibt er sein eigenes Tonstudio.